Das lange Leben leben - aber wie? - Interdisziplinäre Blicke auf Altern heute und morgen

Das lange Leben leben - aber wie? - Interdisziplinäre Blicke auf Altern heute und morgen

von: Hans-Werner Wahl, Hans Förstl, Ines Himmelsbach, Elisabeth Wacker, Hans-Werner Wahl, Hans Förstl, Ines Himmelsbach, Elisabeth Wacker

Kohlhammer Verlag, 2021

ISBN: 9783170387591

Sprache: Deutsch

120 Seiten, Download: 4521 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Das lange Leben leben - aber wie? - Interdisziplinäre Blicke auf Altern heute und morgen



Wir leben in einer schnell alternden Gesellschaft, dennoch erleben sich viele 'ältere' Menschen als überhaupt nicht 'alt'. Altern besitzt viele Facetten und ist vielleicht die schillerndste Lebensphase. Der Einführungsband der Reihe 'Lange Leben leben | Altern gestalten' nutzt die gegenwärtige Alternsforschung und zeigt auf, wie sich Anforderungen und Widersprüchlichkeiten des Älterwerdens deuten lassen. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse bietet das Buch viele Anstöße zum Umgang mit zentralen Fragen, die sich nicht nur für ältere Menschen, sondern vielmehr für Menschen jeden Alters stellen.

Prof. Dr. phil. Hans-Werner Wahl, Psychologe, Gerontologe, Universität Heidelberg. Prof. Dr. med. Hans Förstl, Arzt für Neurologie und Psychiatrie/Geriatrie, TU München. Prof. Dr. phil. Ines Himmelsbach, Bildungswissenschaftlerin, Gerontologin, Kath. Hochschule Freiburg. Prof. Dr. rer. soc. Elisabeth Wacker, Soziologin, Theologin, TU München, Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München.

Kategorien

Service

Info/Kontakt