Neuzugänge
Nutrition, Food and Diet in Ageing and Longevity
Gerade zurück
5- Minuten Schmunzelgeschichten für Senioren und Seniorinnen: Sauer macht lustig! - ... und weitere humoristische Anekdoten zum Vorlesen, Lachen und Plaudern
Bestleiher
Plötzlich Geld - so legen Sie richtig an - Möglichkeiten zur souveränen Vermögensverwaltung

Gerade zurückgegebene Titel

mehr

5- Minuten Schmunzelgeschichten für Senioren und Seniorinnen: Sauer macht lustig! - ... und weitere humoristische Anekdoten zum Vorlesen, Lachen und Plaudern

von: Petra Bartoli y Eckert


Lustige Vorlesegeschichten für Senioren und Seniorinnen mit und ohne Demenz, Fachkräfte in Altenpflege, Demenzbetreuung und Seniorenarbeit sowie für pflegende Angehörige zu Hause +++ Wer als Kind und später im Erwachsenenalter gern gelesen hat, der möchte dieses besondere Vergnügen auch im Alter nic

Auch alte Bäume wachsen noch - Zur Psychologie des höheren Lebensalters - mit Aufgaben und Übungen für Hirn und Hand

von: Wolfgang Lehmann, Inge Jüling


Dieses Buch hilft Ihnen dabei, mit zunehmendem Alter geistig leistungsfähig zu bleiben, um weiterhin selbstbestimmt zu leben. Denn: Egal, wie alt ein Baum aussieht und egal, wie alt er tatsächlich ist, er kann immer noch aus seinem alten Holz neu austreiben. Genauso hat es jeder au

Der lange Weg der Rente mit 67 - Eine Diskurs-, Policy-, Ideen- und Sprachanalyse

von: Marcus Zachäus


Das vorliegende Buch erklärt mithilfe des Konzepts der emotionalen Qualität einer Politikidee, weshalb die deutsche Bevölkerung die Rente mit 67 stärker ablehnte als andere, ebenso einschneidende Rentenreformen. Dafür werden zunächst die Geschichte des Reformvorhabens (der Politikidee) rekonstruiert

Religion und Bildung - Ressourcen im Alter? - Zwischen dem Anspruch auf Selbstbestimmung und der Einsicht in die Unverfügbarkeit des Lebens

von: Miriam Beier, Michael Wermke, Hans-Martin Rieger, Holger Gabriel


Wie können Religion und Bildung aus medizinischer, theologischer, psychologischer, psychotherapeutischer und bildungstheoretischer Sicht als Ressourcen im Alter beschrieben wer-den? All diesen Perspektiven ist gemeinsam, dass sie, durchaus mit unterschiedlicher Betonung, Alter(n) im Spannungsfeld vo

Kategorien

Service

Info/Kontakt